LOGOFAGR
Home
Übersichtskarte
Termine
Aussichtsberg Hörnle
Botan. Wanderung
Eiszeit-Landschaft
erdgesch. Panorama
Geologie der Alpen
Geologische Tour
Hardtwiesen
Hirschberg
Höhenrieder Park
Kramerplateauweg
Landschaftspark
Leutstettener Moor
Loisachtal
Maisinger Schlucht
Mesnerbichl
Moore & Orchideen
Murnauer Moos
Natur im Hochgeb.
Osterseen
Eibenwald
Pähler Schlucht
Quellgebiet Ammer
Schleifmühllaine
Südl. Ammersee
BuiltByNOF

Osterseen
einmalige Eiszerfallslandschaft

Am Südende des Starnberger Sees trifft man auf eine merkwürdige Ansammlung von Hügeln sowie größeren und kleineren Seen, entstanden am Ende der letzten Eiszeit durch liegengebliebene Toteisblöcke. Die Einmaligkeit dieser Landschaft spiegelt auch ihre Vielfalt wieder - tiefe Quellgumpen, intakte Uferbereiche, Moore, Streuwiesen und naturnahe Wälder auf den trockenen Hügeln. Zu Recht wurde hier 1981 ein Naturschutzgebiet von hohem Rang ausgewiesen. Vor oder nach der Exkursion besteht die Osterseen klMöglichkeit zum Baden.

Themen: Entstehung der Landschaft,
besondere Ökologie der Seenkette,
Landschaftsgeschichte,
Ökologie von Mooren,
botanische Besonderheiten

14.00 bis ca. 17.00 Uhr (Termine siehe Zeitplan, Kürzel „OS“)
Treffpunkt vor Kirche St. Vitus in Iffeldorf.
Leitung: Biologe Dr. Helmut Hermann